“Die Ruhe vor dem Sturm“ “Zeit zum Nachdenken“ “Zeit zum Helfen“.

Ein Krankenhauszimmer in Donezk

Ein Krankenhauszimmer in Donezk. Für mehr Bilder und Infos klick aufs Foto.

Полностью статья на русском языке в PDF-формате.

Alles hat seine Zeit. (Teil 1)

>>>Teil 2 hier<<  Warum ist die Hilfe so dringend und notwendig

Die Beschreibung durch das Krankenhaus der notwendigen Hilfe 

unnamed (18)

Den Krieg bisher überlebt. Damit es so bleibt, schützen Sandsäcke ….

 

Minsk2 gärt so vor sich hin.

Bis zur “Explosion der Friedens-Blase“ im Donbass scheint noch etwas  Zeit für DIREKTE humanitäre Hilfe zu bleiben, sowie nachhaltige Maßnahmen ein zu leiten für Friedenszeiten.  Packen wir es an. Es ist dringendst erforderlich. Packen wir es als große Privathilfe an und holen die Politik aus ihren Verstecken mit ins Boot. Alleine kann man einiges tun. Doch mit den “Herrschaften“  geht doch einiges einfacher, schneller, effektiver dann, wenn man es schafft, wirkliche Basisarbeit zu leisten. Von unten nach oben schafft es so mancher, die Politikgrößen an das zu erinnern was sie sind. Menschen, auch, wenn oft, ohne Herz.

Der Bürgerkrieg,  momentan auf “Sparflamme geführt im Donbass, ist etwas  aus dem Rampenlicht der Medien gerückt. Nicht nur des Flugzeugabsturzes wegen mit vielen deutschen toten Menschen. Auch beginnt sich die Welt zu fragen, ob denn bisher alles richtig gemacht wurde in der Ukraine. Es scheint, dass zumindest derzeit mehr Fragen gestellt, als Antworten gegeben werden können. Die sich schon auf des einfachen Bürgers der Ukraine – und des Unionsbürgers- satt gefressenen Oligarchen, sollen wohl nicht noch fetter gefüttert werden. Zumindest bewegt sich die öffentliche Meinung in diese Richtung.

unnamed (44)

Die komplette Speisekammer des Krankenhauses.Mehr ist nicht.

 

Zweckentfremdete Kartonage zum Stopfen der Löcher.

Zweckentfremdete Kartonage zum Stopfen der Löcher.

Vielleicht beginnt auch die Zeit, dass die offizielle Politik hinter die Mauern schaut im Europäischen Donbass. Genügend Löcher haben  die Truppen des Oberoligarchen Poroschenko,  ja in die Mauern geschossen. Die Mauern des Verschweigens der Wahrheiten, beginnen nun ja auch schon zu bröckeln.

Wollen wir nun beginnen zu helfen.

Deutsches Konto über :

Piotr Turek  Commerzbank

IBAN   DE15585400350690587100

SWIFT  COBADEFFXXX

pay pal: (wurde herausgenommen. Zu komplizierte Abwicklung)

 

unnamed (37)

Hirse zu allen Tageszeiten als Vor- und Hauptspeise.

unnamed (15)unnamed (2) unnamed (22)unnamed (29)

 

Fragen:  (Kontakt über Kontaktformular)  Wer kann mithelfen zu organisieren? Wer ist sich nicht zu schade auch außerhalb des Internets für die Menschen im Donbass betteln zu gehen auf der Straße, bei Firmen,Organisationen und überall dort, wo ein Ergebnis für die Menschlichkeit erreicht werden kann ? In Kürze unnamed (41)brechen wir auf nach Donezk. Wer will mitfahren? Wer hat Kapazitäten zum Fahren? Ideen? Keine Antworten. Meldet euch (!) Sonstige Fragen ? Wir antworten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu “Die Ruhe vor dem Sturm“ “Zeit zum Nachdenken“ “Zeit zum Helfen“.

  1. Pingback: Die heilenden Hände der Ärzte des Lazaretts in Donezk, sind am Ende ihrer Kraft. | Stimme Donbass

  2. Pingback: Die heilenden Hände der Ärzte des Lazaretts in Donezk, sind am Ende ihrer Kraft. | Stimme Donbass

  3. Pingback: ”Die Ruhe vor dem Sturm” ”Zeit zum Nachdenken” ”Zeit zum Helfen”. | 24pr.net

  4. Pingback: ”Die Ruhe vor dem Sturm” ”Zeit zum Nachdenken” ”Zeit zum Helfen”. | Heinz Duthel

  5. Pingback: ”Die Ruhe vor dem Sturm” ”Zeit zum Nachdenken” ”Zeit zum Helfen”. | HeinzReport

  6. Pingback: ”Die Ruhe vor dem Sturm” ”Zeit zum Nachdenken” ”Zeit zum Helfen”. | 24pa.net

  7. Pingback: ”Die Ruhe vor dem Sturm” ”Zeit zum Nachdenken” ”Zeit zum Helfen”. | 24marketing.org

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s