Warum macht der Donbass & Russland den Energie-Sack nicht zu ?

Почему бы России и Донбассу и в самом деле не перекрыть Украине энергию?_PDF


Wie immer, liegt die Antwort in Moskau…

Jeder sieht: Die Ukraine schafft sich im Schnelldurchgang ab und der Donbass bremst ..?….  Wer hier jetzt sofort Antworten erwartet, wird enttäuscht werden. Doch die Antwort ist vorhanden, zumindest die Antwort, die man denkt in Donezk geben zu können, wenn..
314560813
Ungeachtet dessen, dass die Medien in Europa nicht über die prikäre Lage der Ukraine berichten, wissen es nun doch viele, nicht schon durch die Berichterstattung der russischen Presse in deutscher Sprache: Die Ukraine ist auf dem besten Wege, sich selbst abzuschaffen.  Und viele fragen nun nach bei Voicedonbass was los ist in Donezk & Lugansk, eine solche Situation nicht zu nutzen um eigenen Druck mit Russland auf Kiew aufzubauen, ohne das die Waffen sprechen müssen.

Welche Möglichkeiten verschenkt der Donbass, welche Russland, wenn man einen tatsächlich vorhandenen Druckpunkt gegen das Regime in Kiew  nicht nutzt, um selbst Druck aufzubauen zur Beendigung des Krieges.  Die selbst durch die Ukraine geschaffenen Situation , nun schon über Stromabschaltungen nachzudenken in Kiew , dass sogar schon Angesichts der Blockade des Donbass  die Regierung der Ukraine  wirkliche Sonderschritte bei der Stromversorgung anordnet, fragt sich jeder, der sich nur ab und dann mit der Materie beschäftigt,

Warum gibt der Donbass jetzt, während der Blockade bekannt, dass man sofort nach Freiwerden der Blockade, wieder mit der Lieferung von Kohle beginnt, anstatt genau gegenteilig zu reagieren, mit eigener angekündigten Fortsetzung der Gegenblockade Warum ?

In der Ukraine droht die Stromversorgung zusammenzubrechen, weil es im Land akut an Anthrazitkohle mangelt, mit der ukrainische Kraftwerke betrieben werden. Die meisten Anthrazitreserven lagern im Donbass, gegen den ukrainische Radikale eine Blockade verhängt haben. Der Kfz- und der Eisenbahnverkehr mit den von Kiew nicht kontrollierten Territorien der Gebiete Donezk und Lugansk ist komplett lahmgelegt.Zugleich hat sich die Ukraine demonstrativ geweigert, Strom in Russland zu kaufen.

Nun sollte man doch denken, dass man seitens des Donbass gerade auf eine solche Situation warten würde, endlich allen Ukrainern die absolute Wichtigkeit ihrer Arbeit im Donbass zu zeigen…..

Man fragt sich, was ist da los. Warum nutzt man es nicht? 

Die Antwort ist mehr als nur simpel. Die Antwort lautet klar und deutlich: Würde Donezk & Lugansk tatsächlich die Gunst der Stunde nutzen und weitergehende Sanktionen seitens der Republiken im Donbass auch nur ankündigen, wäre der große Krieg da, wo er nicht sein soll. Im Donbass. Petroschenko hätte erreicht was er wirklich will durch die Blockade. Er will , auf sein angebliches Recht der Souveränität pochend, die Energie dann zurückerobern wollen, die der Ukraine durch die Terroristen im Donbass “gestohlen“ werden.

Ein Wort in Moskau, dass man weder Strom noch Kohle nach Kiew liefern wird, reichte aus. Nur ein einziges Wort zur richtigen Zeit, nämlich JETZT aus Moskau, dass man im Falle des Angriffes bereit steht, dem Donbass zu helfen würde ausreichen, den Krieg und die Herrschaft der Junta zu beenden…

Mit Russland im Boot, könnten es die Donbassrepubliken schaffen, den Krieg nur auf der Kohlebasis zu beenden. Doch ohne Russland geht es nicht.

Darum , liegt die Antwort wieder , wie immer, einzig in Moskau.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Warum macht der Donbass & Russland den Energie-Sack nicht zu ?

  1. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  2. muzungumike schreibt:

    Ich denke das ist zu kurz gedacht, wer wird von der Stromabschaltung betroffen, Poroschenko? – Nee. Ich denke dieser humanistische Anspruch macht den Unterschied aus. Ich habe selbst Freunde in der Westukraine. Wer sich erkundigt wird verstehen, was da los ist. Es sind nicht alles Ukros und Nazis, die unter dem wirtschaftlichen Zusammenbruch leiden. Das Verwerfliche an der Tatsache ist, das es EUROPA jetzt scheißegal ist und unsere Spekulanten mit dem korrumpierten Pack gemeinsame Sache machen.

    Gefällt mir

    • Frank Gottschlich schreibt:

      wir haben nicht den Anspruch auf absolute Vollständigkeit angemeldet. Es gibt viele Variationen. Im übrigen ist es der EU eben nicht egal. Erstmalig las ich eine Erklärung, bzw. Aussforderung der EU an Kiew, diese Blockade aufzugeben. Als Grund nannte man, oh Wunder, dass die Interessen der Ukrainer in den Republiken damit geschädigt werden. Natürlich haben sie ihre Gründe. Wenn die Energie zusammenbricht, klauen die Ukrainer erst mal das ganze Gas aus den Speicher. Auch das gas, was drin bleiben muß, damit die Pipeline funktioniert. …

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s