Deutschland als Mittäter entlarven, den Opfern ihr Recht erstreiten…

Irgendwo muss es beginnen , der Widerstand gegen die Verrückten. Leider hatten wir von voicedonbass zwar sehr viele Kontakt, jedoch nie die Menschen, denen durch die Europäische Union, speziell Deutschland Böses widerfahren ist. Nie , bisher. konnten wir überzeugen, dass man sehr wohl diese Vertreter des Teufels auch auf internationaler Bühne verklagen kann, sofern man selbst geschädigt ist. So sollte man es sehen und beginnen. …

Zeitgeschehen kommentiert

Die Familie des ersten der 12 Opfer des Terroros in Berlin, Lukasz Urban, befindet sich momentan in einem, für Aussenstehende unmöglich nachvollziehbarem  Wachkoma mit permanenter Bedrängung durch die Medien. Sie erdulden es so tapfer, wie Lukasz in seinem LKW starb. Es soll heute nicht das Thema sein, wie demütigend es für die Familie sein muß, von deutschen Stellen, bis auf die Medien nichts zu hören. Auch nicht  weitere Themen, die damit zusammenhängen, als Familie Vater, Mann Freund ..zu verlieren.
Thema soll  sein, auch von dieser Stelle auf die Aktionen zur Direkthilfe von englischen Fernfahrern organisierte Spendenaktion. hin zu weisen. Natürlich mit der Bitte, sich auch zu beteiligen. Thema soll wiederum nicht sein, warum gerade Deutsche, den Fall in der “BILD“ lesen, dann jedoch in den Sozialen Medien ihren Antipolnischen Gedanken gerade gegen denjenigen mit Hassbotschaften überziehen, der mit dem Terroristen kämpfte, – —nach Schilderung und Recherche BILD –  ins Steuer…

Ursprünglichen Post anzeigen 656 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s