Werden die Toten des 16.Oktober 2016 Poroschenkos eigenes Ende ?

erstes.jpg

Es bedarf keines Verstehens der Worte  von Alexander Wladimirowitsch Sachartschenko, (nach dem Fotoblog , nun auch das Video mit deutscher Untertitelung )  Wer seine Mimik kennt weiß, welches Stündlein geschlagen hat.

ggggggggggggggggg



Der Familie selbst geht es zumindest gesundheitlich gut. Die Wohnung wurde zwar beschädigt, jedoch leben die Angehörigen.

Der Krieg breitet sich wieder aus : https://alternativepresseschau.wordpress.com
15

Songtext

„Wind peitscht die Fahnen – der Donbass ist bereit, seine Feinde von seinem Boden zu fegen.

Er ist wie ein Kämpfer, der sich von seinen Knien erhebt, um seine Freiheit zurück zu gewinnen.

Nirgendwo geht es zurück – das Vaterland wurde wiedergeboren. Der Donbass wurde wiedergeboren!

Der Donbass ist müde, aber er hat seinen Geist nie verloren. Auf die Erde gedrückt war er ruhig.

Wir werden die Menschen für unsere leuchtende, harte Mission gewinnen.

Nirgendwo geht es zurück – das Vaterland wurde wiedergeboren. Der Donbass wurde wiedergeboren!

Stehe auf Donbass, die Riese der Arbeit! Auf einem Weg voll Dornen und Rosen.

Nimm die Kraft von Mutter Russland – und die Welt wird sie wachsen sehen.

Stehe auf Donbass, die Riese der Arbeit! Auf einem Weg voll Dornen und Rosen.

Rückkehr zum Vaterland – das Donbass wieder am Leben.“

 

 

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Werden die Toten des 16.Oktober 2016 Poroschenkos eigenes Ende ?

  1. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt und kommentierte:
    R.I.P.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s