DAS ERGEBNIS VON 25 JAHREN UNABHÄNGIGER UKRAINE

Natürlich versucht jeder vernünftige Mensch, von einem Ort wegzukommen, an dem er morgen ohne Grund getötet werden kann. Während am Anfang vor allem ideologische Gegner des Regimes aus der Ukraine geflohen sind, fliehen jetzt sogar relativ gut gestellte Leute, weil sie wissen, dass morgen die Räuber zu ihnen kommen können, oder vielleicht in einem Monat, oder in zwei….sagt Ischtschenko..

Muß man wirklich noch großer Analyst sein, um zu sehen, wo die Ukraine hinsteuert.? Nur die Fakten der letzten jahre addieren um zu sehen, wo die Ukraine hinsteuern muß, um halbwegs zu überleben. Und die Menschen in der Ukraine werden das sehr schnell auch selbst verstehen.

?>>Es gibt nur eine unverbrauchte Kraft und die steckt in den beiden Republiken DVR & LVR im Donbass. Nur sie sind auch in der Lage , dass gesamte Nazipack zu liquidieren. Der Aufbau der neuen Staatlichkeit in der Ukraine, wird über kurz oder lang von Ost- nach West geschehen.

Unterstützend zu Ischtschenkos Interview, ein ins deutsch, durch Olga Malzev untertiteltes Video, das den Worten Ischtschenkos die häßliche Fratze der Gier der Verbrecher aufzeigt.

Rostislaw Ischtschenko

Interview von Boris Kostenko mit Rostislaw Ischtschenko

Rostislav Ishchenko: The outcome of 25 years of the Ukrainian independence (MUST SEE!!)

Das folgende Interview ist im Original eine Fernsehsendung von einer Stunde Dauer. Auf dem englischen Saker steht es als untertiteltes Video wie auch als Transkript. Ob zusätzlich zur Übersetzung des Transkripts auch noch die Untertitel für das Video von Dagmar Henn gemacht wird, ist noch nicht sicher..Ihr  war es  erst einmal wichtig, dieses Interview schnell auf Deutsch verfügbar zu machen.

0000000000000000000000001Boris Kostenko, Moderator (BK): Guten Tag, liebe Zuschauer. Hier ist unsere traditionelle Serie „Die ukrainischen Fragen“. Sie wurde Tradition nach dem Putsch in der Ukraine. Jetzt begehen wir (man kann schwerlich sage, feiern) den 25. Jahrestag der ukrainischen Unabhängigkeit. Nicht nur den Zerfall der Sowjetunion, sondern auch die unabhängige Ukraine. Im August 2016 drängte sich die Geopolitik wieder herein, also nennen wir diese Folge „Wieder…

Ursprünglichen Post anzeigen 6.828 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s