Donezk und Lugansk auf dem Weg zur russischen Föderation

Донецк и Луганск на пути в Российскую Федерацию

Das Millitär, der Garant zur Umsetzung der kleinen Schritte zum großen Ziel.

Армия, гарант осуществления маленьких шагов к большой цели

kommandeur komplett

Kommandeur “Diesel“ : Russischer Freiwilliger mit dem Wunsch, nach dem endgültigen Frieden, sich an der wunderschönen Stadt Donezk auch weiterhin als Bewohner erfreuen zu dürfen.

Командир «Дизель» : Российский доброволец, который желает после наступления окончательного мира радоваться мирной жизни в прекрасном Донецке

(Видео в немецком тексте)

Kommandeur “Alexander“: Der den endgültigen Frieden für den Donbass, wohl erst dann erreicht sieht, wenn die Truppen der Republiken, die Grenze nach Polen kontrollieren können.

Командир Александр («Маршал»): Он уверен, что окончательного мира в Донбассе можно достичь лишь тогда, когда войска Республик будут контролировать Украину до польской границы.

(Видео в немецком тексте)

plotnicki verkehrPlotnicki ordnet die Übertragung der russischen Sprache in der Republik aller  Verkehrszeichen an. 
Das die Zukunft des Donbass nichts mehr mit der Zukunft der Ukraine als “Staat“ zu tun hat, in dem die Donbass-Menschen weiter zu leben gedenken, zeigen die Zeichen der Zeit.
So werden die “veralteten“  und beschädigten Verkehrszeichen auf dem Territorium der Volksrepublik von Lugansk  durch neue, auf Russisch ersetzt.  Die entsprechende Bestellung auf der heutigen Sitzung des Ministerrats hat der Leiter der Volksrepublik Lugansk  Igor Wenediktowitsch Plotnizki gegeben. Die Betonung liegt auf RUSSISCH.

Плотницкий распорядился заменить все таблички и дорожные знаки в республике на русские 
Что будущее Донбасса не имеет больше ничего общего с будущим Украины как «государства», в котором люди Донбасса хотели бы жить, показывают приметы времени. Так, «устаревшие» и поврежденные дорожные знаки и таблички на территории Луганской Народной Республики будут заменены на русские. Такое распоряжение дал на заседании Совета министров глава ЛНР Игорь Венедиктович Плотницкий. Ключевое слово – РУССКИЕ.

beitritt zu RusslandDie Menschen wollen im Donbass das  Schicksal von Transnistrien nicht teilen mit einem eingefrorenen Konflikt. Sie wollen mittelfristig den Beitritt zu Russland und umgehend die Ausgabe russischer Pässe.

Люди в Донбассе не хотят повторить судьбу Приднестровья с замороженным конфликтом. Они хотят присоединения к России и российских паспортов.

Den Lesern bekannt: Voicedonbass sieht bereits seit dem Scheitern von Minsk1 den Zukunft des Donbass als autonome Repulik in Anlehnung des Weges der Krim, in der Föderation.

Как известно читателям, Voicedonbass с самого провала первых Минских договоренностей видит будущее Донбасса как автономной республики в Федерации по пути Крыма.

Kleines Zukunftsfazit für 2016

in Anlehnung an einen weiteren Artikel, sehen wir die Entwicklung nun doch in die richtige Richtung. Dies, auch wenn die beiden Republiken das “Spiel der Mächte“ mitspielen, indem sie sich mit Vertretern solcher Hofnarren wie Poroschenko an einen Tisch setzen.  Es geht alles seinen “mehr – oder weniger“ – geordneten Weg zum Ziel. Das Ziel heißt über ein weiteres Referendum in 2016 den Beitritt zu Russland im Donbass zu feiern. Natürlich kann es auch dazu kommen, dass unser Kommandeur Alexander seinen Willen bekommt, und die Streitmacht des Donbass erst an der polnischen Grenze zumn Stehen kommt. Das ist dann möglich wenn die “ Strelkows“ mehr Gehör finden. Und, was zwar unwahrscheinlich erscheint, dass Poroschenko es tatsächlich versucht sein Heil im Eroberungsversuch “der verlorenen Gebiete“ zu sehen.

Небольшое заключение о будущем на 2016 год

С учетом материала будущих статей Мы можем сказать, что развитие идет в правильном направлении. Даже если республики продолжают играть во властные игры, садясь за стол переговоров с представителями дворцового шута Порошенко. Все равно все идет к цели своим (более или менее) упорядоченным путем. Цель – следующий референдум в 2016 году о присоединении Донбасса к России. Конечно, может случиться и так, что сбудется желание нашего командира Александра, и армия Донбасса остановится только на польской границе. Это состоится, если «стрелки» заставят к себе прислушаться. И, что менее вероятно, если Порошенко действительно попытается найти свое спасение в попытке вернуть потерянные области.
flagge russlandWas geht dem Leser jetzt im Kopf herum?

Etwa die Frage : Was kommt zuerst?

Der Frieden im Donbass, oder der Bürgerkrieg in einem Land in Westeuropa ?

cassadHinweis an die deutschsprechenden Leser:
Videos ect. sind hier entnommen und bearbeitet. Die Datenmenge aufgrund großer Bilder  ist jedoch enorm, so dass man selbst entscheiden sollte. Interessant allemal. In Kürze wird hier auch eine PDF Datei eingestellt mit der Übersetzung des gesamten Artikels.

О чем сейчас думает читатель?

Не о вопросе ли: Что произойдет сначала?

Мир в Донбассе – или гражданская война в одной из стран Западной Европы?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Donezk und Lugansk auf dem Weg zur russischen Föderation

  1. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 11. Januar 2016 – Nr. 762 | Der Honigmann sagt...

  2. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 11. Januar 2016 – Nr. 762 | Viel Spass im System

  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 11. Januar 2016 – Nr. 762 | Terraherz

  4. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 11. Januar 2016 – Nr. 762 | ERWACHE!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s