Betreut Wladislaw Surkov Donbass nicht mehr?

Владислав Сурков больше не курирует Донбасс?
Voicedonbass:  Informationen für die “Kenner“- und die, welche  es werden wollen- der inneren Strukturen im Donbass, oder genauer, für den Donbass..!  von http://colonelcassad.livejournal.com/

Sotjev schreibt, dass Surkov nicht mehr für den Donbass zuständig ist.
mehr1

Betreut Wladislaw Surkov Donbass nicht mehr?

Wie es uns aus den eigenen Quellen bekannt geworden ist, wurde im Kreml eine Entscheidung getroffen, Wladislaw Surkov die informelle Betreuung von DVR und LVR zu entziehen. Alle Leute von Surkov wurden von den Territorien der Republiken entfernt, und „Der Fonds der Landsmannschaft von Donbass“ in sich, die Struktur, über die Wlailaw Jurjewitsch nicht nur die Lieferungen der humanitären Hilfe, sondern auch die Wiederaufbau der Infrastruktur der Republiken kontrolliert hatte, wurde aufgelöst und wird demnächst liquidiert.
Die Entfernung von Wlaislaw Surkov von der Bühne hängt mit dem inneren Wechsel der Prioritäten in den Wänden der Regierung der Russischen Föderation zusammen. In der nächsten Zukunft erwartet die Umformatierung der lokalen Verwaltung die Republiken. Zur ersten Schwalbe solcher Änderungen ist die Situation mit der Festnahme der hohen Beamten in LVR geworden, die sich an den Beziehungen mit den ukrainischen Oligarchen verdächtig gemacht haben. Gerade damals wurde das von Surkov kontrollierte Vertikal der lokalen Macht einer Attacke seitens der Mitarbeiter des Sicherheitsministeriums und des Innenministeriums von LVR ausgesetzt, die praktisch eine „Samtrevolution“ durchgeführt hatten und ihre Positionen verstärkt, indem sie sich von der zivilen Verwaltung abgesondert hatten, und zwar Dank der Unterstützung von der russischen Macht. Höchstwahrscheinlich werden ihre Positionen in DVR und LVR, nachdem Surkov in den Schatten tritt, dominant.

Alexej Sotjev

http://cassad.net/vazhnoe/19958-vladislav-surkov-bolshe-ne-kuriruet-donbass.html (

PS. Falls es so ist (die Praktik der Lenkung der Vorgänge in Donbass hat es mehrmals schon Beispiele gegeben, dass  schon getroffene Entscheidungen kurzfristig gegen ihr Gegenteil gewechselt wurden), dann ist es, meiner Meinung nach, kein schlechtes Zeichen. Es ist nicht unbedingt so, ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass die Versetzungen von den Operateuren der Vorgänge in Donbass tatsächlich mit dem frischen Korruptionsskandal in der Führung von LVR verbunden sind, der natürlich nicht nur mit der Tätigkeit von Ljamin zusammen hängt (der bis zum Neujahr festgenommen wurde) und mit der von Kurtschenko (dem Oligarchen wurde die geschäftliche Tätigkeit auf dem Territorium von DVR und LVR verboten), sondern auch mit der von der ganzen Reihe der anderen Personen, die ihre Gönner nicht nur auf dem Territorium von LVR und von der Ukraine hatten, sondern auch auf dem Territorium von Russland.

Voicedonbass: Die Meinung von Sotjev  Boris Rozin (colonelcassad) über die oben veröffentlichten Mutmaßungen/ Zusammenhänge,  stellt nicht unbedingt unsere Meinung dar.  

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Betreut Wladislaw Surkov Donbass nicht mehr?

  1. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 2. November 2015 – Nr. 715 | Der Honigmann sagt...

  2. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 2. November 2015 – Nr. 715 | Viel Spass im System

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s