Noworossija, die letzten Nachrichten vom 6. September

ДНР, новости: ВСУ окружают стратегические позиции ополчения, жуткие бесчинства силовиков в Донбассе, провал хитрого плана военных, страшная трагедия в ЛНР

DVR, Nachrichten: Die USK kreisen die strategischen Positionen der Landwehr ein, die unheimlichen Ausschreitungen der Militärs im Donbass, der Misserfolg des schlauen Planes der Militärs und die furchtbare Tragödie in der LVR

Autor: voencorr 06.09.2015                         Übersetzt aus dem russischen: Thomas

nr_novosti

– warten … (die Hälfte seines Lebens wartet der Soldat vergebens)

Noworossija, die letzten Nachrichten vom 6. September. Die Situation in der DVR und der LVR begann sich ungestüm zu entwickeln: die USK haben damit begonnen, die Umgebung der strategischen Positionen der Landwehr der Donezker Front einzukreisen, der Beschuss und die Provokationen seitens der ukrainischen Militärs wurden häufiger und intensiver, die Militärs unternehmen öffentlich terrorisierende Handlungen in Bezug auf die friedliche Bevölkerung. Nach Mitteilungen von den Stellen der Ereignisse, gibt es Ausschreitungen der Militärs gegenüber der Bevölkerung des Donbass, eines der letzten erschütternden Beispiele, aufgeschrieben in den Unterlagen der Landwehr Noworossijas.

Die ukrainischen Kämpfer gingen in eines der nahe gelegenen Dörfer und forderten von den Ortsbewohnern, den selbst gebrannten Schnaps herauszustellen. Nach dem Trinken des Alkohols haben die Militärs nur zum Vergnügen das Auto des Ortsbewohners vermint und es dann auch noch gesprengt. Als Antwort auf den rechtmäßigen Vorwurf der Bewohner des Dorfes haben sie begonnen, in die Luft zu schießen, die Menschen waren gezwungen wegzugehen, wonach die Militärs ihre „Unterhaltungen“ fortsetzten.

Die DVR und die LVR, Nachrichten von heute: die Zusammenfassung von der Landwehr. Das Ministerium für Verteidigung der DVR informierte über 13 Verstöße gegen das Regime der Feuereinstellung seitens der USK auf dem Territorium der Republik. Die Aufklärung der Landwehr hat das schlaue Manöver der ukrainischen Militärs, dass in der Imitation der Umverlegung der Truppen und der Artillerie von der Donezker Richtung in die Lugansker besteht, aufgedeckt. Die Militärs planten, das Kommando der Streitkräfte der DVR in die Irre zu führen. Mit diesem Täuschungsmanöver war die 44. selbständige Artilleriebrigade der USK beauftragt.

Die wichtigste Mitteilung von der Situation an der Front kam von „News Front“. Der Kriegsberichterstatter der Ausgabe, Aleksej Smirnow, berichtete von Ereignissen vor Ort darüber, dass die ukrainischen Truppen noch näher an Belokamenka herangekommen sind. «Jetzt sind sie auch schon an der linken Flanke von den „Wikings“ aufgetaucht, das ist jetzt fast schon eine volle Umzingelung“, heißt es in der Mitteilung. Es wird auch darüber berichtet, dass die Truppenteile der USK, die in Sewerodonezk und Lissitschansk stationiert waren, begonnen haben, in Richtung Donezk vorzurücken. Die Informationen kamen von den Ortsbewohnern.

Eine furchtbare Tragödie ist in der Lugansker Volksrepublik geschehen. In der Kosakensiedlung Luganskoje ist ein Rentner umgekommen, er löste wohl eine Spannschnur aus. Der Körper des Mannes wurde zwischen dem Fluss Sewerski Donez und der Blockstelle „Stella“ in der Kosakensiedlung Luganskoje entdeckt. Es wurde festgestellt, dass der umgekommene Mensch vorgerückten Alters von Geburt aus Lugansk war. Wahrscheinlich versuchte der Großvater, die Linie der Abgrenzung zu überqueren. Da die USK tatsächlich alle Zugänge vermint haben, hat er wohl beim Versuch, die Linie zu passieren, eine Mine ausgelöst.

Invictus maneo!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Noworossija, die letzten Nachrichten vom 6. September

  1. MURAT O. schreibt:

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s