Donezker Ereignisse: “Das Wort und die Sache“

Rostislaw Ischtschenko

Слово и дело

Zu diesem Thema hatte ich eigentlich nicht vor, mich zu äußern. Es lohnt sich nicht. Aber die Freunde und die Kollegen stellten mir in den letzten Tagen in den sozialen Netzwerken so viele Fragen und jedem einzeln zu antworten ist unmöglich. Deshalb diese kleine Notiz zum Thema der Donezker Ereignisse.

Rostislaw Ischtschenko 05.09.2015                                 Übersetzt aus dem russischen: Thomas

55ea6b1b8c96a_1441426203

Also, was ist eigentlich geschehen? Die Abgeordneten des Parlaments der DVR haben unter Leitung Puschilins und mit der Unterstützung der bewaffneten Strukturen Purgin in den Ruhestand geschickt. Also, sie haben ihn geschickt und ja, sie haben ihn geschickt. Die Opponenten Purgins bemerken ganz richtig, dass er selbst zum Sprecher des Parlaments quasi durch eine ähnliche Aktion wurde. Das Vorhandensein der militärischen Komponente in der Veranstaltung klärt sich einfach – nicht nur in den…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.319 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s