Minsk, Venedig und andere diplomatische Schlauheiten

Bringt nun die verfassungsrechtliche Beratung der Venedig-Kommission des Europarates, für Kiew in Minsk nun dass “Fass zum Überlaufen? Wagt man nun den Großangriff auf den Donbass? Oder nimmt man klaglos auch die Schlappe in Kauf, von den Republiken DVR & LVR auch auf diplomatischem Wege “an die Wand genagelt zu werden“ Realisten wissen es. Ein weiterer Sargnagel für viele gute Donbassbewohner. Aber auch vielleicht der letzte für Poroschenko mit seiner Faschistenriege, der den Deckel dann endgültig verschließt.

Rostislaw Ischtschenko

l-125964Über die ungünstige Lage, in die sich Kiew gebracht hat.

25.06.2015  Übersetzt aus dem russischen: Thomas

Den Sieg im Krieg kann man auch ohne Mitwirkung der Armeen erreichen, obwohl die meisten Siege immer noch in blutigen Schlachten erreicht werden. Aber die Ergebnisse des Sieges ohne erfolgreiche und professionelle Diplomatie zu festigen -das ist unmöglich. Es kommt vor, dass man hinter dem Tisch der Verhandlungen bei der Nachkriegsregelung alles verliert, was in den Kämpfen erworben wurde. Deshalb ist es äußerst wichtig, die Bedingungen für die zukünftigen diplomatischen Siege noch im Laufe der heissen Phase des Konfliktes zu schaffen.

Schließlich, wenn der große Sunzi behauptete, der Krieg – das ist der Weg des Betrugs, dann ist die Diplomatie – der Weg des konzentrierten Betrugs. Wobei, das alles öffentlich geschieht, alles wird vielfach fixiert, eingeschrieben, wird avisiert, abonniert, parafiert und schließlich ratifiziert, den Opponenten betrügen ist gar nicht so einfach, besonders weil…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.110 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s