Neurussland mußte sterben um Minsk2 am Leben zu erhalten, bis zur Wiedergeburt von Neurussland.

Новороссия должна умереть, чтобы сохранить жизнь Минску-2 – до возрождения Новороссии.PDF.

Ist  das neue Neurussland wieder Teil der Geschichte.?

Das Netz der alterernativen Medien im deutschsprachigen Internet sog in der letzten Woche und Tage,  ängstlich  die Meldung  über den Tod  von “Neurussland ein“. “Gift und Galle“ wurde  über die Initiatoren der “Neurussischen Idee“ versprüht. Deren Vertreter als Verräter und Faschistenfreunde verunglimpft.  Doch, so sollte man es, so darf man es nicht sehen und darstellen, weil man den Menschen, die hinter der Wiederbelebung  Neurusslands stehen, großes Unrecht zufügt.

Tsarev und das große Neurussland:  Deutsche Übersetzung als PDF des Artikels von Colonelcassad 

Die Idee in der Umsetzung wurde von der Weltpolitik eingeholt. Nun eingemottet, aber nicht beerdigt. Man sollte, im Gegensatz vieler anderer Meinungen auch Oleg  sogar dankbar sein für seine Entscheidung, die Reißleine nun doch “erst mal“ gezogen zu haben.Sicher tat er es auch nicht ganz freiwillig. Ganz sicher sollte man sein, dass die Entscheidung  helfen wird, gerade den Aktiven der neurussischen Idee,  ausserhalb den beiden Republiken DVR & LVR am Leben zu bleiben, um sich neu zu formieren. Dies im Besonderen in Charkow und Odessa.

odessa1Neurussland, das  Symbol der perfekten Ukraine.

Wir lesen – sehen und hören viel von Donezk und Lugansk. Weniger, bis nichts mehr aus Charkow und Odessa. Die Todesschwadronen der Kiwer-Faschisten haben ganze Arbeit geleistet. Fast alle Aktivisten wurden gnadenlos agbeschlachtet, oder sitzen in den Foltergefängnissen der Junta.

Die Lösung liegt im Zerfall des Nazisystems doch:

Wie schnell der Verfall der faschistischen Junta  dann tatsächlich sich gestaltet, liegt sehr viel an den westlichen Strukturen aus Berlin und Brüssel + den Allmosen aus den Staaten. Gerade erst wieder besteht Zusage der Brüssel-Conection des Poroschenko , weiterer Milliarden zur Stützung des Faschismus aus Brüssel.  Wie lange es nun tatsächlich dauert, bis sich das Volk selbst erhebt und die Personen der Junta + ihrem Präsidenten an den nächsten Ast hängt, oder zum Teufel jagt , dass wurde schon desöfteren nun durch die Zahlungsbereitschaft der “ Ungebrochenen Absoluten Solidarität “ mit den Massenmördern aus Kiew verschoben. Dies  speziell durch den deutschen Schultz  bis Merkel und den Polen Tusk bis Komorowski,  die es immer wieder schaffen, ihre Neigung zum Faschismus durch die Zahlungen der EU an die Junta zu demonstrieren.

kremlWenn wir dem Gedanken von Oleg folgen,kommen wir zwangsläufig auf den Auftraggeber und Finanzier der Idee Neurussland. Zum  Kreml.

Wir nähern uns der Frage aller Fragen, die auch heftig in alternativen Medien diskutiert wird, wie auch beim deutschen Saker, der eine Analyse von  Rostislaw Ischtschenko sogar in zwei Teilen übersetzte,     wohl ?

sakerseinzur Gegenüberstellung der wohl tatsächlichen Interpretation des Sakers selbst, der eine völlig andere – nach meiner Meinung richtigen- Auffassung russischer Diplomatie und Strategie  in seinen Analysen beschreibt.
Will nun Russland die komplette Ukraine sich “in die Tasche stecken“ wie es so gerne durch die Westpolitik thematisiert- und eben durch Analysten vom Schlage Ischtschenko auch vertreten wird… ?

Es bleibt in der Antwort nur der Humor – oder klare Logik, oder  wie früher unter “Radio Eriwan“ das so des Russen  Mentalität ‚Rechnung trug :

gehirn„Ist die aussenpolitische Lage der Sowjetunion trotz Peking, Prag, Belgrad und Bukarest immer noch gut?“ – „Im Prinzip ja, sie ist sogar grossartig, verglichen mit der Lage, wie wir sie vielleicht schon im nächsten Jahr haben werden.“

Die Logik Russlands heute: Vom Prinzip her einfach….

Vor einem Jahr sah alles so aus, als wenn man seitens Russland mit Gewalt hätte reagieren müssen. Doch dann änderte sich die Sachlage von Monat zu Monat- Von Woche zu Woche. Sicher war die Option der Übernahme der Ukraine “im Millitärschlag“ eine Option, die auch sehr angestrengt im Stab diskutiert wurde. Doch, mit der Machtübernahme der Faschisten begann auch schon vom ersten Tag an die Selbstdemonatage. Mit dem Überfall auf den Südosten der Ukraine, konnten andere, für Russlands “Langzeitstrategie“ effektivere Wege bestritten werden, als sich auf einen Schlag,  mit dem übelsten des Üblen nach dem millitärischen Sieg beschäftigen zu müssen. Nicht aus der Perspektive von heute, als “mitdenkender- und mitlenkender Zuschauer, sondern als die Macht, die auch die sozialen Belange einer Millionenmasse an Menschen befriedigen muß. Dies noch gegen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung im Westen der Republik.

EwNbkhZprwIDie Zeit des neuen Neurussland kommt. Wenn auch wieder die Straße dort hin mit  Toten gepflastert sein wird. Den ersten Großen Streiter für ein Neurussland in den historischen Grenzen wurde ermordet letzte Nacht. – Alexej Mosgowoys –   Auch ein- wenn nicht der Kämpfer überhaupt,  gegen die Korruption, der Lüge, der Habgier  auch in den beiden Republiken, die sich aufmachen wollen, der Welt zu zeigen, dass es auch ohne diesem Beiwerk des Kapitalismus geht. Er verkörperte wohl wie nur wenige Neurussland.

Der Massenmörder Poroschenko

Dem Auftraggeber der  Mörder sei gesagt,( ich sehe das so)  es bringt euch NULL Punkte auf eurem Weg. Das neue Geld der EU versinkt im Dreck der Schützengräben.  Auch , wenn ihr nun schon wieder 45000 Mann  380 Panzer 980 Geschütze 70 Flugzeuge und Hubschrauber an den Grenzen der beiden Republiken zusammengezogen habt. Einer der Führer , Alexej Mosgowoys, nun auch tod ist. Ihr werdet es nicht schaffen können, weil es nur einen gibt, der sein Wort hält.Er , Putin wird es nicht zulassen. Also, denn macht mal, Lasst euch nicht aufhalten. Schießt euch in euer Glück, dass Tod heißt.

in_article_30669e2ca71Neurussland wird entstehen,auch , wenn es den Namen Ukraine trägt. Dazu fehlen solche Menschen wie der nun Ermordete. Doch es werden neue kommen, neue werden seine Ideale zuerst in die Republiken tragen, dann nach Kiew. …. Und auch die bekannten11130218_472736509559242_8753033697319269413_n Gesichter wie Oleg, werden kräftiger werden und wieder  mitmischen. Das Geld der Hofnarren aus Brüssel fließt nicht mehr lange. Das  mit Poroschenko perfektioierte  System der Korruption kann  sich mit versiegendem Geldfluß nicht halten.  Auch wenn Oleg mal im Faktor Zeit danebenlag, so wird er Recht behalten.

Junge, du fehlst jetzt schon…. 

Ein großer , sehr großer Mann mit leiser Stimme . Das (wohl) letzte Video mit nachfolgender Übersetzung.
DER ERSTE SCHRITT ZUR ENTWICKLUNG DER MILITÄRWIRTSCHAFT

Alexej Mosgowoj – die Stimme des Volkes-  Liebe Freunde, erlaubt mir, euch so zu nennen! Also, dank eurer Hilfe, hätte ich gesagt, heutzutage sehr wichtiger und notwendiger, für die wir euch sehr dankbar sind, dank eurer Hilfe haben wir was dazu bekommen. Was? Das werdet ihr gleich sehen.

Jetzt wisst ihr, warum ich so rede – leise, ruhig, aber mit einer großen Sicherheit. Dank eurer Hilfe schaffen wir alles. Riesigen Dank!

Frank Gottschlich  frank.ewiv@gmail.com

Frank Gottschlich
frank.ewiv@gmail.com

Und mein letztes Wort zu einem Soldaten:

Alexej , spuck ihnen , den Schweinehunden von da wo du jetzt bist, in ihre Suppen.Von Wahington über Berlin, von Brüssel bis Kiew.

Jawoll, Neurussland schafft das.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neurussland mußte sterben um Minsk2 am Leben zu erhalten, bis zur Wiedergeburt von Neurussland.

  1. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s