8 Minuten -Video des Grauens, der Wut und der Ohnmacht

ZNlhVv7AxuMDas Waffenstillsstands-Sterben wird heftiger.

Schwerverletzte Soldaten und Zivilisten  transportiert man schon wieder nicht mehr einzeln, sondern in Mannschafts-Transporter. Minsk2 wird wohl bald Geschichte sein. Immer lauter werden die mahnenden Worte aus Moskau an die Mit-Garanten Deutschland-Frankreich, den Wahnsinnigen Poroschenko zu stoppen. Alles verhallt ungehört.Zu tief stecken sie alle in dem Morast der Lügen und der Angst, mit dem Zusammenbrechen der faschistischen Junta kommen Dinge ans Tageslicht, die ihnen selbst “den politischen Kopf“ kosten.  Wir denken, dass der Zeitpunkt nun näher rückt das auch die Neurussische Armee ihre bereits abgezogenen schweren Waffen wieder an ihre Ursprungs-Stellungen verbringen muß, zum Schutz ihrer der Menschen und der Soldaten, die ohne Artillerieunterstützung sich noch wehren müssen.     Man schaue das nachfolgende sehr aktuelle Video, dass seit 03.Mai im Netz steht und schon fast 300.000 mal abgerufen wurde. Wer kann sich vorstellen, dass in dieser Trümmerwüste noch Menschen leben?

Wer es gesehen hat weiß die Worte der Bundeskanzlerin Merkel  zu schätzen,  die da einmal sagte; Wer auf  das eigene Volk schießt, hat jegliche Legitimität verloren.

Das Video …

Mögen die Toten dort unten, in Frieden ruhen. Egal welches Hoheitszeichen auf die Uniformen aufgenäht sind, spreche ich von den Kämpfern. Und den nun sicher weit über 10.000 Zivilisten, die dieser Wahnsinn schon an Leben gekostet hat….

Wir sind ab morgen bei den Lebenden und werden unser grenzüberschreitendes Hilfssystem zur Beschaffung notwendiger Medikamente zum Leben erwecken. Danke für eure Hilfe. Unten sind nochmals der Spenden-Stand von 15:00 Uhr heute und auch nochmals die Kontonummer aufgeführt. Wer nach der Rückkehr nicht namentlich benannt werden will als Spender, der möge uns das bitte per Kontaktformular mitteilen. Wer mit Name und Summe benannt werden möchte, möge dies bitte auch mitteilen. Wir bleiben über die Ehefrauen auch weiterhin erreichbar per email- facebook .

PayPal piotrhersdorf@gmail.com

PayPal
piotrhersdorf@gmail.com

zwischenstand 1

Über 11000 (elftausend) Euro  ist Wahnsinn. Darum nochmal Danke. Und doch ist es der Tropfen…. Aber, wir bleiben dran. Bitte sie auch. Vielleicht gelingt es mit Positiv-Nachrichten diese Mauer der Menschenverachtung in Deutschland u.w.EU zu durchbrechen.

An alle bisherigen – und noch zukünftigen Helfer:

Bitte teilen sie uns mit, ob wir ihren Namen veröffentlichen dürfen. Wenn ja, ob auch mit der Summe. Es ist wichtig, weil ich 2“ böse“  Mails bekam bisher von Spender, deren Namen ich veröffentlicht hatte, ohne sie zu fragen. Nochmals auch von hier “Sorry“! Der Kontakt mit uns, kann auch in sonstigen Dingen über dieses Formular mit uns gehalten werden. Es wird permanent abgefragt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s