Leider ist die Prügelstrafe abgeschafft. К сожалению, телесные наказания отменены.


doreagMir fehlen die Worte um das auszudrücken, was ich empfinde.. 

Heute morgen stand ein Arzt  aus Donezk   in Russland  am Bankschalter um eine für die Patienten Überlebenswichtige Geldsendung in Empfang zu nehmen. Er mußte unverrichteter Dinge wieder nach Donezk zurückfahren.

Zur Beschleunigung des Ablaufes  nahm man Scharfschützensicher  sich  persönlich die Zeit nach Russland zu fahren um das Geld auch sicher in Empfang zu nehmen zum Einkauf der Medikamente. Was nun passierte, schlägt dem Fass den Boden aus:  Unsere  Tranche, gestern per Western Union gesendet, wurde heute von Western Union zurück  an uns wieder rücktransferiert.. Bis auf den Bearbeitungsbetrag  erhielten wir den Betrag mittlerweile zurück.( Bearbeitungsgebühren muss man dann sepatrat anfordern, was auch schon geschah)

Der Postbeamte der gestern das Geld in Empfang nahm- heute wieder aushändigte in Deutschland,  gab uns die Information, dass es sich in letzter Zeit häufen würde, dass höhere Beträge durch Western Union nicht in Russland den Empfängern ausgehändigt- und wieder zurück geschickt würden. Die russische Bank sprach  gegenüber dem Arzt von politischen Gründen.

Es lohnt sich am Abend und morgen nochmals hier weiter zu lesen, weil der Artikel noch lange nicht zu Ende ist. Er ist der Beginn des Widerstandes. Auf deutsch gesagt: Ich habe die Schnautze voll(!)

Lazarett Donezk dran bleibenEr gilt natürlich im Besonderen den Spendern,  die schon gespendet haben und in Zukunft sich beteiligen wollen. Wobei nebenstehende Zahlen mit den Namen nicht vollständig ist.( Wird noch in der Folgenacht aktualisiert)

.

.

Und noch eine Nachricht, die sie /ihr schon einmal bitte im Gedächtnis speichern solltet, weil sie wichtig ist.

.

284753_232283260137345_1318041_nDie Vereinsgründung  “Stimme Donbass“ “Voicedonbass“ (e.V i.G) ist mit der Gründungsversammlung am letzten Wochenende mit nun Mitgliedern aus Deutschland-Luxenburg-Dänemark-Polen und Tschechien erfolgt. Der Verein hat sich zur Aufgabe gestellt, “selbstlose “donbasshilfe“ zu leisten, jedoch auch politisch aktiv,  im Sinne der Bevölkerung des Donbass zu werden. Auch speziell die Förderung des Lazaretts, mit Ausbau eines Rehabilitations-Zentrums steht in den Statuten. Und natürlich wird der Verein auch Mitglieder im Donbass und Russland haben. Ob es den hohen Herren nun mal gefällt oder nicht. Die können uns kreuzweise… Irgendwann ist mal Schluss mit Lustig.

Das  und mehr,  werdet ihr in Kürze alle erfahren. Natürlich mit der Einladung euch aktiv-inaktiv- am Geschehen im Donbass. aber auch auf Europäischer Ebene ( und DE) zu beteiligen . Wer sich schon jetzt entschließt als Mitglied teilzunehmen, kann das gerne per Kommentar – oder uns direkt per Formular mitteilen. Wir werden (natürlich) auch eine große Facebooksache (Veranstaltung) daraus machen, wozu ich jetzt schon einlade.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Leider ist die Prügelstrafe abgeschafft. К сожалению, телесные наказания отменены.

  1. Frank Gottschlich schreibt:

    There are better ways than the AMI-WAY – Es gibt bessere Wege als der AMI- WEG. Есть лучшие способы, чем американской дерьмо

    Gefällt mir

  2. Eva schreibt:

    http://www.sberbank.at/sberbank-europe-ag/sberbank-europe/…..schau doch mal hier! Evtl. Kontakt aufnehmen und das Anliegen vortragen. Gruß und nicht ärgern- handeln!

    Gefällt mir

  3. Eva schreibt:

    noch eine sehr gute Adresse: http://www.banksdaily.com/info/vtb-de.

    Gefällt mir

  4. muzungumike schreibt:

    Ich habe Eure Spendenaktion schon in meinem blog veröffentlicht. Ich möchte noch einige Bemerkungen machen. Ich habe Freunde auf der „anderen Seite“ und war im Januar dort. Ich war erschrocken, wie die Propaganda dort „Früchte“ trägt. Selbst russisch-sprachige Menschen die ich schon viele Jahre kenne, wissen nicht mehr was sie glauben sollen. Es gab hitzige Diskussionen. Als ich Ihnen anders lautende Berichte zeigte, die den Kiewer Verlautbarungen widersprechen, wurden sie teilweise nicht anerkannt. Über VK schicke ich ihnen weitere und ich merke wie sie langsam ein Verständnis für die Situation bekommen. Ich finde es sehr wichtig, das wir versuchen die schlimmen Folgen des Konfliktes zu lindern. Ich halte es für genau so wichtig, die falschen Ursachen der entstandenen Feindschaft zu beseitigen und wieder Vertrauen unter den Menschen herzustellen, denn sonst gibt es die Ukraine nicht mehr.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s