Im Auftrag von Kiew. Töten gegen 18.000 Hektar Land. Das ist Poroschenko Frau Bundeskanzlerin. Sanktionieren sie Kiew, nicht Russland.

2Mehr als  500 Ukrainische Nationalgardisten blockieren zur Zeit das Stadtzentrum und Agrarministerium in Kiew. Sie fordern ihren Sold in Form von Grundstücken, die ihnen im Donbass versprochen wurden nach Presseberichten  Insgesamt handelt es sich um eine Fläche von 18.400 Hektar, die ihnen durch die ukrainische Regierung im Donbass zugewiesen werden sollten.

Töten gegen Land.

Wie kann man mit solchen Leuten überhaupt nur noch reden

Frau Bundeskanzlerin  ?

Sanktionieren sie  Poroschenko.
Nur so können sie die verlorene Würde  der Deutschen, zumindest  teilweise wieder herstellen.

11042293_384882481702727_7155432157659268Töten gegen Land.

Das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Sie wissen es, Frau Bundeskanzlerin.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Im Auftrag von Kiew. Töten gegen 18.000 Hektar Land. Das ist Poroschenko Frau Bundeskanzlerin. Sanktionieren sie Kiew, nicht Russland.

  1. Drhc Roland Lange schreibt:

    Es traumatisiert mich. Komme gerade aus Dnepropetrovsk.Klitschko was nun.Angefangen in Kiew.Sieh was daraus wurde.Amerika wartet nur auf den Zerfall. Die Ratten wollen wie Immer absahnen und Wir sind Die Idioten die auf Ihrem Schachspiel stehen.Schaemt Euch Eurer Kinder wegen was Ihr Ihnen zeigt.Grausam .

    Gefällt mir

  2. Pingback: Im Auftrag von Kiew. Töten gegen 18.000 Hektar Land. Das ist Poroschenko Frau Bundeskanzlerin. Sanktionieren sie Kiew, nicht Russland. | SaveDonbassPeople

  3. Pingback: Merkel: Respekt für Poroschenko und die Regierung der Ukraine | Gedacht und nachgedacht

  4. Simeringer schreibt:

    Die Merkel ist ein Rindvieh, der Gauck unglaublich. Was sich in DL 2014 und 15 abspielt, dafür werden die Deutschen lange büßen müssen. Ich glaube dieses politische Spiel kann durch nichts übertroffen werden. Wenn es nicht Wirklichkeit wäre, würde ich es als schlechten Witz betrachten.
    Wer etwas Menschenkenntnis hat, kann Poroshenko und Jatsenjuk an den Augen ablesen woher sie kommen. Wohin sie gehen ? In die Hölle zurück, woher sie kamen, diese Teufelsfratzen.

    Gefällt mir

  5. Pingback: Live – Ticker Gesammeltes aus der Ukraine | mzungu Mike's Blog

  6. Pingback: Vorläufig Vorletzter Artikel von Voicedonbass : Die VolksRepublik DVR pokert um den Erhalt der Freiheit mit sich selbst | Stimme Donbass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s