Appell an Berlin & Brüssel zeitnah auf Kiew einzuwirken“ Die Unterzeichner unterstützen die Forderungen Russlands an die EU

fünf vor zwölfMinsk2, beginnt sich aufzulösen. Was können WIR tun?
Wir können – und sollten- den russischen Außenminister unterstützen. Er mahnt Brüssel zum Handeln und fordert Sanktionen gegen Kiew. Wir können ihm helfen. (siehe unten)
Natürlich ist es relativ wenig, was WIR tun können. So realistisch muss man bleiben. Doch viel Zeit zum Handeln bleibt nicht mehr. Wenn nichts Außergewöhnliches passiert, werden im Donbass in Kürze wieder die Waffen sprechen und viele unschuldige Menschen sterben. (Die Lage ist ernster, als dies offen ersichtlich ist) Uns allen muss klar sein, das der Krieg sich über die Grenzen des Donbass ausdehnen wird, wenn er weitergehen wird. Schon aus dem Grund heraus, dass die Volkswehr die feindliche Infanterie aus der Reichweite der Donbass-Städte vertreiben muss und dies auch tun wird. Und auch wenn es im Internet und auf der Straße bereits schon viele Aktionen für den Frieden gab und noch gibt, dürfen wir auf keinen Fall damit aufhören für das Wichtigste des Donbass zu kämpfen: Die Kinder und für Frieden. Wenn Kiew sich in Richtung Frieden bewegt, ist eine friedliche Lösung für den Donbass noch möglich. Ohne Druck aus Berlin und Brüssel wird sich der Frieden jedoch nicht realisieren lassen. Aus diesem Grund appellieren wir an die Bundeskanzlerin Angela Merkel, sich für den Frieden in der Ukraine einzusetzen und den Forderungen des russischen Außenministers Lawros nachzukommen und mit Brüssel Sanktionen für Kiew zu erörtern und zu erlassen. Die Petition läuft nur eine Woche und wir bitten dringend um zahlreiche Beteiligung. Wir werden die gesammelten Unterschriften zur Unterstützung von Lawrows Forderung, umgehend nach Ablauf des Petitionszeitraums dem Kanzleramt in Berlin zustellen. Alternativ übergeben wir die Petition zwecks Weiterleitung an die russische Botschaft in Berlin. Die Weiterleitung obliegt dann der Entscheidung der Botschaft. Wir berichten vorab der Abgabe.
logo_openpetition_header_de

Ich unterstütze die Forderung des Russischen Außenministers, die Ukraine zu sanktionieren, wenn durch Kiew Minsk2 verletzt wird. https://www.openpetition.de/petition/online/sanktionen-gegen-die-ukraine


lavrov_13_2Der russische Aussenminister Sergei Wiktorowitsch Lawrow. mahnt die EU zu notwendigen Sanktionen gegen Kiew, falls Europa auch weiterhin glaubwürdig erscheinen möchte. Er fordert, dass Kiew das Friedensabkommen von “Minsk-2″ nicht zu untergraben und die vereinbarten Punkte zu erfüllen! Das Hinauszögern der Ausführung des gemeinsam vereinbarten “Minsker-Friedensabkommens” seitens des Kiewer Regimes sei nicht länger hinnehmbar, so Lawrow! Sowohl Punkt Nr.1, der den “Abzug schwerer Kriegstechnik” von der Frontlinie, als auch die nachfolgenden Punkte, die das “Beenden der wirtschaftlich-sozialen Blockade” des Donbass und die versprochene “Verfassungsreform mit einem Sonderstatus” für den Donbass betreffen, würden vom Kiewer Regime nicht hinreichend oder gar nicht ausgeführt!
Das sei ein deutlicher Verstoß gegen die verbindlichen Friedensvereinbarungen von “Minsk-2″ und gefährden nach Lawrow den gesamten Friedensprozess. Aufgrund dieser Verzögerungs- und Untergrabungstaktik des Friedensprozesses seitens des Kiewer Regimes, mahnt der russische Außenminister auch Frankreich und Deutschland zur Wachsamkeit und Objektivität in diesem Prozess!
Falls das Kiewer Regime sich weiter weigere den Friedensprozess umzusetzen und die vereinbarten Punkte ignoriere, müsse die EU, allen voran Frankreich und Deutschland, Sanktionen gegen die Ukraine beschließen. Dies könne dem Willen zum Frieden mehr Nachdruck verleihen und Europas Glaubwürdigkeit erhalten. Zeitgleich würde Druck auf Kiew ausgeübt, den Friedensprozess aktiv zu gestalten.

800px-152-мм_пушка-гаубица_Д-20_(2)Die aktuelle Situation aus Sicht des “Südfront“ Videos in deutscher Sprache

 

Motivation Nr. 2

ist im Internet, vor allem auf Facebook, enorm aktiv für den Frieden engagiert. Sie teilte einen Beitrag eines Users, der das eigene Handeln aufgibt. Er lässt sich fallen, ”noch weiter was tun zu wollen” mit dem Ergebnis für sich selbst, das er auch schriftlich darstellt….
„Wo er Recht hat“…schreibt die Bürgerinitiative, doch sie macht trotzdem weiter, denn sie sagt, dass „jeder einzelne erreichte Mensch zählt“. Und genau das stellt auch unsere Motivation dar. Wir werden sehen, ob Klaus von Thiel Recht behält. Darum nochmals unsere Bitte:
Bitte beteiligt euch an der Unterschriftenaktion. Erzählt es weiter und bittet die Leute darum, auch namentlich zu unterzeichnen. Es wäre einfach nur toll, wenn wir auf diesem Wege erreichen könnten, dass der russische Außenminister, mehr als bisher, Gehör findet. Und, nur er wird tatsächlich wissen, was seitens Russland tatsächlich geplant ist, wenn es zum Flächenbrand kommt und der Krieg sich Richtung Kiew ausdehnt. Wo ist dann die Grenze, wo würde der Krieg zum Stehen kommen? Wer kann heute tatsächlich ausschließen, dass es dann nicht Ramstein, München oder Hamburg sind, die brennen. Die hohe Politik der EU spricht nun schon von einer EU-Armee gegen Russland.

Frieden, ist ein Begriff von Gestern geworden..

Klaus Von Thiel:  Leute, jetzt mal ganz im ernst und ohne Blödsinn. Ihr schreibt und postet hier wie die Weltmeister, ihr macht euch Arbeit ohne Ende, ihr recherchiert, legt Fakten und Beweise vor das wir kurz vor dem 3. Weltkrieg stehen, das massiv mil. Gerät aufgefahren wird und alle Zeichen auf Krieg stehen. Das habe ich bis vor kurzem auch gemacht,, aber ich habe es aufgegeben mir die ganze Arbeit zu machen, ich habe es aufgegeben die Leute zu informieren.
W A R U M ? Das Volk interessiert es nicht das es kurz vor der Vernichtung steht
Das Volk glaubt den Fakten und Beweisen nicht
Das Volk stempelt uns als Spinner und Verschwörungstheoretiker ab
Das Volk glaubt nicht das es von Regierung und Medien belogen wird
Das Volk ist linientreu und gehirngewaschen
D A S V O L K interessiert sich nur für:
Deutschland sucht das Supertalent,Deutschland sucht den Superstar, Topmodel
Bachelor, Frauentausch, Shopping Queen, Bauer sucht Frau, usw………,
We love to entertain you !
Ich habe das Volk aufgegeben und abgeschrieben, da sind Hopfen und Malz verloren, selbst wenn die erste Rakete im Garten einschlägt, werden sie es nicht glauben wollen.Genießt euer Leben, so lange ihr noch könnt und verplempert nicht eure Lebenszeit damit Leute aufwecken zu wollen die schon Jahrzehnte lang im Tiefstkoma sind und nur durch Bild, RTL & Co. am leben erhalten werden.In diesem Sinne, wir sehn uns an Armageddon, wenn wir Kämpfer uns die Schuldigen holen und sie zur Rechenschaft ziehen werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Appell an Berlin & Brüssel zeitnah auf Kiew einzuwirken“ Die Unterzeichner unterstützen die Forderungen Russlands an die EU

  1. Eva schreibt:

    da hat Klaus von Thiel leider recht! Die MSM haben das Volk voll im Griff. Alle,die nicht am Netz sind und alternative Nachrichten sehen und diskutieren, kann man ohne wenn und aber abschreiben.Es ist sinnlos!! Auf einem Schrottplatz kann man keine neuen Modelle(Denkmodelle) erwarten.

    Gefällt mir

  2. Solveigh Calderin schreibt:

    Wer glaubt, durch Bittschriften etwas ändern zu können, hat noch gar nichts begriffen. Und vor allem nicht das SYSTEM NATO/EU!
    Das einzige, was passiert, ist dass die Daten derer gesammelt werden – mit Anschrift!! – die „unzufrieden“ sind und „Putin-Versteheer“ sind – und das alles unter dem Deckmantel, doch „wenigstens etwas zu TUN“!
    Richtiger ist es, die Menschen aufzurufen, nun mal endlich AUF DIE STRAßE zu gehen und FRIEDEN zu FORDERN!!
    Zu FORDERN, die WAFFENLIEFERUNGEN einzustellen, zu FORDERN, die politische und propagandistische Unterstützung der FASCHISTEN in der Ukraine zu BEENDEN!

    Solange BITTSCHRIFTEN abgeschickt werden, passiert GAR NICHTS!

    Gefällt 2 Personen

  3. Frank Gottschlich schreibt:

    Danke für deine Meinung Solveigh Calderin Ich werde dir in Form eines weiteren Artikels darauf antworten, weil ich es wichtig finde. Nicht nur deine Meinung,sondern gerade die Antwort darauf.

    Gefällt mir

  4. Pingback: Flagge zeigen für den Frieden, gegen den Trend des Duckmäusertums | Stimme Donbass

  5. Pingback: Призыв к Берлину и Брюсселю срочно воздействовать на Киев! Своей подписью Вы поддерживаете это требование к Евросоюзу. | Stimme Donbass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s