Video mit deutscher Untertitelung- Donbass-Flüchtlinge beantworten furchtlos die Fragen des ukrainischen Fernsehens. Sehenswertes Zeitdokument

 FlüchtlingeRelativ wenige flüchteten aus dem Donbass  nicht nach Russland, sondern in den Westen der Ukraine. Das ukrainische Fernsehen hat sie sofort aufgegriffen und dachte wohl, dass sie aus diesem Grund etwas negatives über Russland und die „Separatisten“ sagen werden…. es kam dann doch völlig  anders als gedacht und erwartet. Gesendet wurde der Beitrag im ukrainischen Fernsehen unseres Wissens nicht. So fand sich doch der Weg ins Netz. Zuerst auf youtupe veröffentlicht. Doch kurze Zeit später gesprerrt. Auf unsere Bitte hin, veröffentlichte “Die Stimmen des Donbass“ dann nochmals in Russland. Danke

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Video mit deutscher Untertitelung- Donbass-Flüchtlinge beantworten furchtlos die Fragen des ukrainischen Fernsehens. Sehenswertes Zeitdokument

  1. Eva schreibt:

    Ich speichere das mal vorsichtshalber!

    Gefällt mir

  2. sascha313 schreibt:

    An den Fragen dieses Jung-Nazi-Reporters sieht man, wie die faschistische Propaganda ihm schon den Kopf verdreht hat. Er hört gar nicht mehr zu, sondern versucht nur noch diesen bedauerswerten Flüchtlingen seine falschen Ansichten einzureden in der Hoffnung, sie würden die Volkswehrkräfte als Mörder und „russische Separatisten“ beschimpfen. Bei der Frage nach Bandera kam sofort die Reaktion „…und Stalin?“, weil man diesen Jung-Nazis beim Hromadske TV klargemacht hat, daß Hitler und Stalin ein- und dieselbe Person seien.Pfui, Teufel! Dieser TV-Jüngling ist ein Beispiel dafür, wie die Volksverhetzung in Kiew bereits wirkt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s