Die- tatsächlich- aktuelle Lage im Donbass heißt: Moskau

Die Einschätzung der aktuellen Lage für den Interessierten, ist gar nicht (mehr) so einfach. Nicht deshalb, weil die westlichen Medien nicht die Wahrheit verkünden – Nichts berichten, oder wissentlich falsches Zeugnis ablegen – sondern weil eben das Internet nun doch schon eine Informationsflut an Berichten und Videos vorhält, aber auch hinterläßt, bei dem man schon sehr aufpassen muß,den Überblick nicht zu verlieren.

Die aktuelle Lage im Donbass ist demnach nicht das, was man täglich an neuen Nachrichten aufs “Tablett“ bekommt.

logo1

2. Februar 2015 20:03 Moskauer Zeit

MELDET:
Die Russen unterstützen die NEURUSSISCHE ARMEE-Linie.

Es wurde gänzlich übersehen, aber am 2. Februar 2015 hat Interfax schon um 20:03 Moskauer Zeit diese kurze aber bedeutende Nachricht gebracht: “Kreml-Quelle: Die harte Linie der ostukrainischen Milizen ist absolut gerechtfertigt. Die brennenden Panzer können , je nach persönlicher Einstellung erfreuen-beruhigen- oder auch beängstigen. Im Donbass zählt letztendlich nur eines. Und das ist Moskau. Unabhängig der gerade gezeigten täglichen Lage an der Front- Wenn, wie geschehen, Moskau den harten Kurs der Volksrepubliken in Minsk befürwortet, dies offiziell über Interfax verlautbaren lässt, dann muß man sich nur die hängenden Schlappohren von Berlin bis über den großen Teich vorstellen, um für Sekunden, die toten Kinder des Donbass zu verdrängen.  ”
Wäre nur zu wünschen, es würde auch von der Ukrainischen Armee verstanden, dass die Zeit der Orden bald vorbei ist. Viele werden sich wegen den Kriegsverbrechen verantworten müssen, sofern sie das Abschlachten überleben.

Dem Leser ans “Herz gelegt“ den nebenstehenden Link zu betätigen. (Wie auch den Bericht von “The Saker“ zu lesen. Die westliche Presse wird sich hüten , die Wahrheit zu verbreiten. Darum, es liegt an Euch, dass hin, bis zu jedem Kind, jeder Mensch in Europa versteht, was passiert, wenn wir alle unsere Politiker so weiterwursteln lassen. Ramstein in der Pfalz der BRD wird es zuallererst ausbaden müssen. Dann ist auch egal, was die Medien berichten. Es ist niemand mehr da, der zuhört. Ausgewerkelthat die Merkel dann…

141026_TheSaker_3

Weiterlesen Bericht bei “The Saker“

Weiterlesen …..“Saker“

 

Danke Dagmar Henn für die Untertitelung des Videos. Frontbericht 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s