Еврейка с Украины признана беженкой- Jüdin aus der Ukraine als Flüchtling anerkannt-

banner_vg_frankfurt_IP

Еврейка с Украины признана беженкой
Франкфурт на Майне, 28. 10. 2014
Nr. 31/2014

Jüdin aus der Ukraine als Flüchtling anerkannt

7-я камера Административного Суда Франкфурта на Майне 4-го августа 2014 года обязала Ведомство по миграции и беженцам признать украинскую гражданку, еврейку по национальности и религии, беженкой в рамках Женевской конвенции.
verfolgungDie 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main hat am 04. August 2014 das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verpflichtet, einer ukrainische Staatsangehörigen jüdischer Volks- und Religionszugehörigkeit die Flüchtlingseigenschaft im Sinne der Genfer Flüchtlingskonvention zuzuerkennen.

Приговор основан на фактах, что истица на основании ее национальной и религиозной принадлежности была дискриминирована на Украине как при поисках работы, так и в процессе своей профессиональной деятельности и подвергалась нападению частных лиц на своем рабочем месте, причем не получила поддержки от местной полиции.
55b137c1ea430f0aa5e7496edc8c61b6774Das Urteil beruht auf der Feststellung, dass die Klägerin aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit in der Ukraine sowohl bei der Arbeitssuche, als auch bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit benachteiligt wurde und es zu Übergriffen Privater auf ihr Geschäft kam, sowie darauf, dass sie durch die zuständigen Polizeibehörden keine Unterstützung erhielt.

Кроме того, в своих устных показаниях истица «описала очень наглядно и достоверно», что, несмотря на то, что она окончила институт лучшей на курсе, она не получила желаемого рабочего места в институте, о чем ей сообщили сразу же после окончания выпускных экзаменов. Несмотря на отличный диплом и многочисленные усилия, ей не удалось найти и другого рабочего места. По этой причине она решила работать самостоятельно и открыла свой магазин. Дела шли хорошо, но магазин неоднократно подвергаля нападению и грабежу; имел место также поджог и неоднократное рисование на стенах фашистской свастики. Сотрудники местной полиции объяснили, что они не в состоянии ее защитить.


nazisAusweislich der Urteilsgründe hat die Klägerin in der mündlichen Verhandlung „sehr anschaulich und glaubhaft geschildert“, dass sie, obwohl sie ihr Studium als Jahrgangsbeste mit der Masterprüfung beendet hatte, keine Stelle an der Universität habe erhalten können, was man ihr bereits vor Abschluss der Prüfungen mitgeteilt habe. Trotz des guten Abschlusses und zahlreicher Bewerbungen sei es ihr nicht gelungen, eine andere Stelle zu finden. Aus diesem Grunde habe sie sich selbständig gemacht und einen Laden eröffnet. Die UkraineAntisemitismus1Geschäfte seien gut gelaufen, aber der Laden sei wiederholt geplündert worden und es sei auch zu einer Brandstiftung gekommen und immer wieder zu Hakenkreuzschmierereien. Die zuständigen Polizeibehörden hätten erklärt, dass sie nicht in der Lage seien, sie zu schützen.


Судья седьмой камеры оценила эти действия в их совокупности как настолько тяжелые, что истице был нанесен вред, сравнимый с нарушением основных прав человека. Речь щла о преследовании со стороны лиц, не состоящих на государственной службе, так как государство в лице местной полиции было не в состоянии или не желало защитить истицу от преследования.


logoDie Einzelrichterin der 7. Kammer wertete diese Handlungen in ihrer Kumulation als so gravierend, dass die Klägerin durch sie in ähnlicher Weise betroffen ist, wie von schweren Verletzungen grundlegender Menschenrechte. Es handele sich hier um eine Verfolgung durch nicht-staatliche Akteure, da der Staat, hier die Polizeibehörden, nicht in der Lage oder Willens gewesen seien, Schutz vor Verfolgung zu bieten.

Приговор вступил в силу.

Das Urteil ist rechtskräftig.
Aktenzeichen: 7 K 605/14.F.A

 Das Urteil ist rechtskräftig.
Aktenzeichen: 7 K 605/14.F.A
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s